Canon Medical Dokumentencenter

Sehen Sie sich in diesem Dokumentencenter die aktuellen Broschüren & Prospekte zu unseren Medizinischen Systemen an oder laden Sie sich diese direkt herunter.

Hygiene-Dokumente
Digitale Handbücher
Konformitätsdokumente

 

DC Hygiene Empfehlungen bei COVID-19 Patienten
Hygieneempfehlungen bei COVID-19-Patienten
Smart Disinfection Tube 750
Smart Disinfection Tube 750
Sondenhygiene semikritische Sonden
Sondenhygiene semikritische Sonden

Sondenhygiene semikritische TEE-Sonden
Sondenhygiene semikritische TEE-Sonden
Sondenhygiene unkritische Sonden
Sondenhygiene unkritische Sonden

Reinigung und Desinfektion Aplio-Serien
Reinigung und Desinfektion Aplio-Serien
Reinigung und Desinfektion Xario-Serie
Reinigung und Desinfektion Xario-Serie
Reinigung und Desinfektion Viamo sv7
Reinigung und Desinfektion Viamo sv7

Reinigung und Desinfektion Viamo c100
Reinigung und Desinfektion Viamo c100
Reinigung und Desinfektion Adapter und Zubehör
Reinigung und Desinfektion Adapter und Zubehör
Reinigung und Desinfektion Allgemein
Reinigung und Desinfektion Allgemein

 
Visions 3 - Magazin für Medizintechnik

Visions 3 –

Magazin für Medizintechnik

Mit unserem optisch erneuerten Kundenmagazin visions, vormals VIP­ Post, stellen wir Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen im Bereich der bildgebenden Diagnostik aus dem Hause Canon vor, als Teil der Canon Gruppe. Dabei ist es uns ebenso wichtig, Ihnen technische Hintergründe der Innovationen zu erläutern, wie auch Anwender zu Wort kommen zu lassen, die diese Innovationen in Ihrer täglichen Arbeit nutzen und ihre Erfahrungen schildern.

Viel Spaß beim Lesen!

PDF herunterladen
Übersicht der Visions- und VIP Post-Ausgaben
Kostenlos die gedruckte Ausgabe erhalten

Visions 2 - Magazin für Medizintechnik

Visions 2 –

Magazin für Medizintechnik

Mit unserem optisch erneuerten Kundenmagazin visions, vormals VIP­ Post, stellen wir Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen im Bereich der bildgebenden Diagnostik aus dem Hause Canon vor, als Teil der Canon Gruppe. Dabei ist es uns ebenso wichtig, Ihnen technische Hintergründe der Innovationen zu erläutern, wie auch Anwender zu Wort kommen zu lassen, die diese Innovationen in Ihrer täglichen Arbeit nutzen und ihre Erfahrungen schildern.

Viel Spaß beim Lesen!

PDF herunterladen
Übersicht der Visions- und VIP Post-Ausgaben
Kostenlos die gedruckte Ausgabe erhalten

Visions 1 - Magazin für Medizintechnik

Visions 1 –

Magazin für Medizintechnik

Mit unserem optisch erneuerten Kundenmagazin visions, vormals VIP­ Post, stellen wir Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen im Bereich der bildgebenden Diagnostik aus dem Hause Canon vor, als Teil der Canon Gruppe. Dabei ist es uns ebenso wichtig, Ihnen technische Hintergründe der Innovationen zu erläutern, wie auch Anwender zu Wort kommen zu lassen, die diese Innovationen in Ihrer täglichen Arbeit nutzen und ihre Erfahrungen schildern.

Viel Spaß beim Lesen!

PDF herunterladen
Übersicht der Visions- und VIP Post-Ausgaben
Kostenlos die gedruckte Ausgabe erhalten

VIP Post 23 Österreich

VIP Post 23 –

Das Canon Medical Systems Kundenmagazin

Mit unserer VIP Post stellen wir Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen im Bereich der bildgebenden Diagnostik aus dem Hause Canon vor. Dabei ist es uns ebenso wichtig, Ihnen technische Hintergründe der Innovationen zu erläutern, wie auch Anwender zu Wort kommen zu lassen, die diese Innovationen in Ihrer täglichen Arbeit nutzen und ihre Erfahrungen schildern. Viel Spaß beim Lesen!

 

Zur Übersicht unserer Ausgaben >
Erhalten Sie jetzt kostenlos die gedruckte Ausgabe an


VIP Post 23 Österreich - Seite 2

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich, dass Sie die neue Ausgabe der VIP-Post lesen, und möchte diese Gelegenheit nutzen, mich bei Ihnen vorzustellen.

Mein Name ist Andreas Pangratz. Mit 1. Juni 2016 wurde mir die Geschäftsführung der Canon Medical Systems Ges.m.b.H. Österreich anvertraut. Mein Weg in der Medizinbranche begann vor mehr als 25 Jahren. Als Techniker mit einer hohen Affinität zum Vertrieb haben mich immer beide Bereiche sehr fasziniert, da das eine nicht ohne das andere funktionieren kann. Im Laufe der Jahre rückte jedoch der technische Part immer mehr in den Hintergrund. In dieser jahrelangen Tätigkeit konnte ich alle Facetten in der Medizintechnik durchlaufen. Vom Großprojekte-Geschäft bis hin zum Direktvertrieb.

Da eine permanente Weiterentwicklung Standard ist in meinem Leben, war die Zusammenführung meines langjährig erworbenen Praxiswissens in einem theoretischen MBA-Studium nur die logische Konsequenz. Meine Masterarbeit widmete ich dem Thema: Positionierung eines Nischenproduktes am österreichischen Markt. Daher war der Auf- und Ausbau eines Produktes am österreichischen Markt bis dato mein Steckenpferd. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seiten 4 - 6

Aquilion Lightning erobert Österreich

In einem radiologischen Diagnose-Zentrum im Süden Wiens ist seit wenigen Monaten der hochmoderne, dosissparende 16-Zeilen-CT Aquilion Lightning im Einsatz und überzeugt Anwender und Patienten gleichermaßen.

Dr. Leopold Schmidt, Geschäftsführer des radiologischen Diagnose-Zentrums Röntgen Liesing, zählt schon lange zu den Vorreitern in seiner Branche. Er hat seine Rolle im Herbst des Vorjahres einmal mehr gefestigt, als der erste hochmoderne, dosissparende 16-Zeilen-CT Aquilion Lightning in seinem Institut im Süden Wiens installiert wurde. Damit setzen der Radiologe und seine 48 Mitarbeiter neuerlich Maßstäbe in der modernen und zukunftsweisenden Patientenversorgung. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seiten 8 - 15

Aufbruch in eine neue Ära der Volumen-CT

Der neue Low-Dose-Volumen-CT Aquilion ONE GENESIS von Canon setzt neue Maßstäbe in puncto Bildqualität, Dosisreduktion, Workflow, Patientensicherheit und bei bildgesteuerten Interventionen.

Als weltweit erster Anbieter von Volumen-CTs hat Canon in den letzten zehn Jahren viel Erfahrung mit High-End-Systemen gesammelt. Über 1.200 CTs der Aquilion ONE Serie sind weltweit installiert; in über 300 internationalen wissenschaftlichen Publikationen wurden die Vorteile dieser Technologie von den Anwendern evaluiert und beschrieben. Eine Vielzahl von Erkenntnissen ist in den neuen CT eingeflossen: Der Aquilion ONE GENESIS definiert den Aufbruch in eine neue Ära der Volumen-CT. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seiten 16 - 17

Von der Filterrückprojektion bis zur neuen iterativen vorwärts gerichteten modellbasierten Rekonstruktion

Vorwärts projizierte iterative Rekonstruktionen wurden erstmals von Sir Godfrey Hounsfield in den späten 1960er Jahren ins Leben gerufen. Jedoch waren diese sehr rechnerintensiv, somit widmete man sich wieder den vielversprechenderen Filterrückprojektions-Algorithmen, die in der täglichen klinischen Routine bereits seit Jahren eine wichtige Rolle spielten. Die Filterrückprojektion sorgte für einen zunehmenden Anstieg der Bildqualität, die Grundstruktur der algorithmischen Prozesse veränderte sich allerdings nicht signifikant.

In den letzten Jahrzenten erkannten wir die Dringlichkeit der iterativen Rekonstruktions-Algorithmen wie zum Beispiel AIDR 3D (Automatic Iterative Dose Reduction), das bahnbrechende Verringerungen des Bildrauschens unter Erhaltung und Verbesserung der räumlichen Auflösung erzielte. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seiten 18 - 20

Die Evolution von „State of the Art“ …

„State of the Art“ definiert, was heute technisch möglich ist. Dies hat die Aplio Platinum Serie für die Ultraschalldiagnostik eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Denn mit Technologien wie Precision Imaging und Superb Micro Vascular Imaging (SMI) konnten Morphologie und Vaskularisation in bisher nicht gekannter Weise mit Ultraschall dargestellt werden.

Mit der neuen Generation der Platinum Serie er weitert Canon diese Möglichkeiten nun nochmals. Erstmals auf dem diesjährigen Dreiländertreffen dem Fachpublikum gezeigt und zur Medica 2015 offiziell vorgestellt, zeigt die Software 6.0 durch die intensive Verzahnung und Verknüpfung der einzelnen Technologien, wie Innovationen die Diagnostik bereichern und darüber hinaus die Therapie verändern können (siehe Kasten). Denn es sind ja nicht einzelne Modalitäten, die allein eine Diagnose ausmachen, sondern es ist meist die Kombination unterschiedlicher Funktionen. Sie führen, quasi wie eine zweite Sichtweise, zu einem besseren morphologischen und funktionalen Verständnis und damit zu mehr Diagnosesicherheit. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seite 21

Österreich Veranstaltungen und Workshops

Veranstaltungen und Workshops 2016 >

Immer aktuell – online unter:
https://at.medical.canon/events »


VIP Post 23 Österreich - Seiten 22 - 25

Neugier trifft Leidenschaft

Neugier und Leidenschaft sind die Vision von Canon Medical Systems. Diese zwei Eigenschaften werden auch immer wieder bei neuen ebenso wie bei erfahrenen Anwendern entdeckt – so auch kürzlich beim 2D Speckle Tracking Workshop in Innsbruck!

Rund 15 interessierte Mediziner widmeten sich einen Nachmittag lang den technischen Feinheiten sowie Tipps und Tricks in der praktischen Anwendung rund um den diagnostischen Ultraschall mit dem Aplio 300. Einig waren sich die Teilnehmer rasch darüber, dass nur eine überragende Bildqualität eine schnelle und sichere Diagnose ermöglicht. Daher sind alle Canon Bildgebungstechnologien auf diese optimale Bildqualität ausgerichtet. Das heißt, sie reduzieren Rauschen, verstärken das Signal und optimieren die Darstellung. Der revolutionäre High Density Beamformer der neuen Aplio Serie kontrolliert den Ultraschallstrahl mithilfe modernster digitaler Signalverarbeitung genauer und flexibler als jedes andere System. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seiten 27 - 29

Was Blu-Rays und Wassermelonen verbindet

Komplexe Technik einfach auf den Punkt gebracht – das bringt das Xario 200 mit den Anforderungen von Univ.-Prof. Dr. Roy Moncayo-Naveda an der Universitätsklinik für Nuklearmedizin am Landeskrankenhaus Innsbruck zusammen.

In der Nuklearmedizin werden physiologische Prozesse im Körper mithilfe von radioaktiven Substanzen dargestellt. Mit dieser Methodik kann die Diagnostik von Erkrankungen des Zentralnervensystems, des endokrinen Systems, der Lunge, des Herzens, des Gastrointestinaltraktes, des Nieren- und Harntraktes, des Skelettsystems sowie bei onkologischen Fragestellungen realisiert werden. Aus der Diagnostik kann eine therapeutische Empfehlung für bestimmte Erkrankungen abgeleitet werden. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seiten 30 - 31

Ultraschall: Experten in der Schilddrüsendiagnostik

In der Wiener „Schilddrüsenpraxis Josefstadt“ steht – wie der Name bereits vermuten lässt – der Patient mit Schilddrüsenerkrankungen im Mittelpunkt. Ein Team von Experten wird bei Diagnose und Therapie von zwei neuen Xario 200 Ultraschallgeräten unterstützt.

Die wichtigste Untersuchung zur Abklärung der Morphologie der Schilddrüse ist der Ultraschall. Dabei wird die Größe der Schilddrüse exakt vermessen und festgestellt, ob Knoten vorliegen. Ihre Struktur im Ultraschall lässt auch Rückschlüsse auf Autoimmunerkrankungen zu. Bei speziellen Fragestellungen wird zusätzlich eine Sonographie der Halsweichteile durchgeführt. So können Aufschlüsse über die Beziehung der Schilddrüse zu den Nachbarorganen und über eventuelle Lymphknotenvergrößerungen gewonnen werden. mehr >


VIP Post 23 Österreich - Seiten 32 - 33

Wie zuverlässig und vergleichbar ist die Scherwellen-Elastographie?

Aus der einleitenden Frage ergeben sich direkt zwei weitere Fragen:

  • a.) Wie genau können die durch einen modifizierten Ultraschallimpuls erzeugten horizontalen Scherwellen (Transversalwellen) die Gewebesteifigkeit erfassen?
  • b.) Wie genau korrelieren die Messwerte der unterschiedlichen auf dem Markt befindlichen Systeme?
  •  
    mehr >


    VIP Post 23 Österreich - Seiten 34 - 35

    „Mehr sehen“ mit den Xario Ultraschallsystemen

    Zu einem Experten-Talk lud Canon Medical Systems kürzlich nach Linz (OÖ). Die niedergelassenen Gynäkologinnen Dr. Roswitha Binder-Weinberger aus Wels, Dr. Anneliese Friedl-Herzog aus Pregarten, Dr. Simone Nösterer-Neulinger aus Freistadt und Dr. Leopold Schausberger aus Steyr diskutierten mit den Canon Kundenbetreuern Stefan Berger und Helmut Oberherber über Anforderungen und Wünsche in der Praxis.

    Ein Baby zu erwarten zählt wohl zu den aufregendsten Erlebnissen von jungen Paaren. Während aus medizinischer Sicht zumindest drei Ultraschalluntersuchungen für die Kontrolle des Schwangerschaftsverlaufes und der Entwicklung des Kindes empfohlen werden, geht es bei den Eltern oft auch um die ersten „sichtbaren“ Kontakte zu ihrem Kind. mehr >


    VIP Post 23 Österreich - Seiten 36 - 40

    Wie das Xario 200 junge Talente fördert

    Leistungsstark, vielseitig und intelligent sind die Attribute, die das Ultraschallgerät Xario 200 und die Spitzensportler vereinen.

    Das Xario 200 erfüllt diagnostische Anforderungen mit extremer Vielseitigkeit, überaus flexiblem Arbeitsablauf und konsistent hoher Bildqualität zu einem äußerst attraktiven Preis. Damit passt es perfekt in eine Umgebung, die von Superlativen dominiert wird: die Red Bull Fußball- und Eishockey Akademie in Salzburg- Liefering. mehr >


    VIP Post 23 Österreich - Seiten 42 - 44

    Neues Premium-Angiographiesystem – Infinix-i Rite Edition

    Weltweit sehen sich Anbieter interventioneller Systeme der Herausforderung gegenüber, Ergonomie, Patientenkomfort und Dosiseffizienz zu verbessern und gleich zeitig die Gesamtbetriebskosten und die Umweltbelastung zu reduzieren.

    Canon Medical Systems hat sich dieser Herausforderung gestellt und präsentierte am ECR 2016 mit Stolz das neueste und schnellste Angiographiesystem: Infinix-i Rite Edition, das neue Mitglied der Infinix-i-Familie.

    Als neues Flaggschiff von Canon bietet das Infinix-i Rite Edition die neuesten innovativen Technologien und ist ausgelegt auf Ganzkörperuntersuchungen in 3D. mehr >


    VIP Post 23 Österreich - Seiten 46 - 47

    Made for Partnerships
    Made for Patients
    Made for you

    „Made for Life “ ist unser Commitment Ihnen gegenüber – durch unseren bedingungslosen Fokus auf Gesundheit und Wohlbefinden definieren wir bei Canon Medical Systems, wer wir sind und was wir mit unserer „Made for Life“ Philosophie erreichen – und wir sind stolz darauf.

    Seit über 100 Jahren sind wir Vorreiter in der Entwicklung von Bildgebungslösungen für die globale medizinische Gemeinschaft – und wir sind stolz darauf. Unsere reiche Geschichte der Kooperation und fruchtbaren Zusammenarbeit hat zahlreiche brillante Köpfe zusammengeführt, die auch weiterhin für die kommenden 100 Jahre und darüber hinaus neue Maßstäbe auf diesem Gebiet setzen werden. mehr >


     

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    als Ergebnis des kürzlich beendeten wettbewerbsrechtlichen Prozesses durch Canon Inc. (Canon) verkündet Canon Medical Systems Corporation (Canon Medical) mit Wirkung vom heutigen Tag seinen Beitritt zur Canon Gruppe.

    Als Unternehmen der Canon Gruppe wird Canon Medical gemeinsam mit Canon eine synergetische Geschäftsbeziehung aufbauen, die gleichermaßen auf den Stärken von Canon und Canon basiert, um unser Healthcare-Business global zu fördern und auszubauen. Canon Medical wird Firmennamen und Marke für einen gewissen Zeitraum weiterführen und Sie umgehend informieren, sobald ein neuer Firmen- und Markenname beschlossen und festgelegt ist.

    Die 100jährige Firmengeschichte von Canon Medical im Healthcare-Geschäft und unsere Philosophie “Made for Life” werden auch weiterhin der Motor für das erfolgreiche Fortbestehen unseres Unternehmens sein. Dies bedeutet mit anderen Worten, dass unser Fokus auf leistungsstarke Qualitätsprodukte und einen industrieweit führenden After-Sales-Support unverändert bleibt.

    Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unsere Geschäftspartnerschaft und Ihre anhaltende Unterstützung. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Canon Medical Systems Gesellschaft m.b.H.


    DAS HERZ IN ALLEN DIMENSIONEN

    Von den kleinsten bis zu den schwierigsten Patienten – die revolutionäre iBeam-Architektur des Aplio i900 mit drastisch erhöhter Rechenleistung bietet eine beispiellose Sensitivität und Detailgenauigkeit in der Bildgebung bei gleichzeitig deutlich verbesserter Eindringtiefe.

    Weitere Infos



    Magic Inside

    Das Aplio i800 bietet eine überragende klinische Präzision und Produktivität. Dank der kristallklaren Bilder mit beeindruckender Auflösung und Eindringtiefe sowie der zahlreichen Expertentools können Sie schnell eine zuverlässige Befundung durchführen.

    Weitere Infos zum Aplio i800 GI



    Die perfekte Lösung

    Durch die Kombination von überragender Bildgebung mit außergewöhnlicher Benutzerfreundlichkeit und einer breiten Palette von Expertentools ist das Aplio i700 so konzipiert, dass Ihre klinischen Anforderungen jederzeit optimal erfüllt werden.

    Weitere InfosWeitere Infos zum Aplio i700 WHC



    AUSSERGEWÖHNLICH FLEXIBEL, AUSSERGEWÖHNLICHE QUALITÄT

    Vertrauen Sie auf die zuverlässige Leistung des Aplio i600 und verlassen Sie sich bei einem breiten Spektrum klinischer Aufgaben auf außergewöhnliche Qualität. In Kombination mit einer Vielzahl einfach zu bedienender Werkzeuge für fortschrittliche Diagnostik und für präzise interventionelle Behandlungen gewährleistet das Aplio i600 diagnostische Sicherheit und überlegene Produktivität.

    Weitere Infos

    VIP Post 22 Österreich

    VIP Post 22 –

    Das Canon Medical Systems Kundenmagazin

    Mit unserer VIP Post stellen wir Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen im Bereich der bildgebenden Diagnostik aus dem Hause Canon vor. Dabei ist es uns ebenso wichtig, Ihnen technische Hintergründe der Innovationen zu erläutern, wie auch Anwender zu Wort kommen zu lassen, die diese Innovationen in Ihrer täglichen Arbeit nutzen und ihre Erfahrungen schildern. Viel Spaß beim Lesen!

     

    Zur Übersicht unserer Ausgaben >
    Erhalten Sie kostenlos die gedruckte Ausgabe an


    vip-post022at-02

    LIEBE LESERIN, LIEBER LESER,

    es freut mich, dass unsere aktuelle VIP-Post Ihr Interesse geweckt hat.

    In dieser Ausgabe spannen wir einen weiten Bogen – gemäß unserem Grundsatz „Leading Innovation“. Gemeinsam mit unseren Kunden geben wir Ihnen einen Einblick in Technologien und Anwendungen, die von Canon entwickelt wurden, um Sie bei einem gesunden und glücklichen Leben zu unterstützen. mehr >


    vip-post022at-04-05

    SALZBURG IM ZEICHEN DER RADIOLOGIE

    Bereits zum zweiten Mal fand heuer der Kongress der Österreichischen Röntgengesellschaft (ÖRG) in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Röntgengesellschaft (BRG) in Salzburg statt. Vom 1. bis 3. Oktober standen vor allem die Bereiche Fortbildung und Wissenschaft im Vordergrund des Treffens der rund 1.000 Teilnehmer. mehr >


    vip-post022at-06-09

    AQUILION LIGHTNING – DER NEUE LOW-DOSE-ROUTINE-CT

    16-Zeilen-CTs sind wahre Talente: Sie gehören heute einerseits zu den etablierten Routine-CTs, die den Großteil der klinischen Anforderungen bewältigen, und bieten andererseits ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Canon Medical geht hier jedoch einen besonderen Weg: Herausragende Spezifikationen und moderne klinische Anwendungen, die normalerweise nur in High-End-CTs verfügbar sind, setzen die Maßstäbe in der 16-Zeilen-CT-Klasse neu. mehr >


    vip-post022at-10-11

    ERSTER AQUILION LIGHTNING IN ÖSTERREICH

    „Perfektion in der Diagnostik“ lautet das Motto des Diagnose-Zentrums Röntgen Liesing im südlichen Wien, das mit dem neuen Aquilion Lightning, einem 16-Zeilen-CT, neue Maßstäbe in der Patientenversorgung setzt.

    Waren es 1998 noch drei Mitarbeiter, so sind heute bereits 44 Mitarbeiter für das Diagnose-Zentrum Röntgen Liesing im Dienste der Patienten tätig. Neben der ständigen Weiterentwicklung der professionellen personellen Ressourcen konzentrierte sich das Bemühen von Dr. Leopold Schmidt, Geschäftsführer der radiologischen Gruppenpraxis, auf den Ausbau der aktiven Vorreiterrolle bei der Verfügbarkeit von diagnostischen Geräten. mehr >


    vip-post022at-12-16

    „JETZT SIND WIR AUF DER SICHEREN SEITE“

    Am CT- und DXA-Institut in Oberwart ist seit einigen Monaten der Aquilion PRIME von Canon im Einsatz – und das zur vollsten Zufriedenheit von Institutsinhaberin Frau Dr. Eva Maria Wagner. Mit dem neuen Gerät konnte nicht nur das Untersuchungsspektrum erweitert, sondern auch die Patientensicherheit noch weiter verbessert werden.

    Die 2003 eröffnete Praxis der Fachärztin für Radiologie ist sowohl eine Röntgenordination als auch ein Institut für Computertomographie und Knochendichtemessung (DXA). Hier werden konventionelle Röntgenuntersuchungen ebenso durchgeführt wie Mammographien, Ultraschalluntersuchungen sowie Computertomographien und Knochendichtemessungen. mehr >


    vip-post022at-18-21

    VITAL, EIN UNTERNEHMEN DER CANON MEDICAL SYSTEMS GROUP

    Vital, ein Unternehmen der Canon Medical Systems Group, ist einer der führenden Anbieter von Informatiklösungen im Bereich bildgebender Verfahren einschließlich fortschrittlicher Visualisierung, Bildbetrachtungslösungen für Unternehmen und Business-Intelligence-Technologien zur Unterstützung von Gesundheitseinrichtungen zur Verbesserung der Pflege und Gesundheitsfürsorge bei optimaler Nutzung der Ressourcen bereichsübergreifender Einrichtungen. mehr >


    vip-post022at-22-24

    INNOVATIVE SUBTRAKTIONSTECHNOLOGIE FÜR CARDIO-CTS

    Eine hohe Kalklast und auch Koronarstents können die Auswertung der koronaren CT-Angiographie erschweren, so dass ggf. nur zur diagnostischen Abklärung eine invasive Herzkatheteruntersuchung folgen muss. Die neue Canon CT-Subtraktionstechnik „SURESubtraction Cardio“ subtrahiert Kalk und Koronarstents aus dem Bild, so dass das Wesentliche – das Lumen – allein sichtbar bleibt und der Ausschluss der KHK vereinfacht wird. mehr >


    vip-post022at-25

    ÖSTERREICH VERANSTALTUNGEN UND WORKSHOPS

    Veranstaltungen und Workshops 2016 >


    vip-post022at-26-29

    DIAGNOSE „JUST IN TIME“

    Im Kärntner LKH Wolfsberg steht seit kurzem ein „Aquilion ONE Next Generation“ und bietet dem Team um Abteilungsvorstand Prim. Dr. Heinz Werner Umschaden eine Reihe von Features für eine zeitgemäße Patientenversorgung.

    Freundlichkeit, modernste und strahlenverminderte Technologie, keine Wartezeiten durch effizientes Patientenmanagement sowie die Versorgung rund um die Uhr – das sind kurz auf den Punkt gebracht die wesentlichen Vorteile, die das Institut für medizinische Radiologie-Diagnostik (ZRI) am Kärntner LKH Wolfsberg seinen Patienten bieten möchte. mehr >


    vip-post022at-30-34

    HIGHTECH TRIFFT WILDTIERFORSCHUNG

    Tigerdame Sarai (Panthera tigris) aus dem Tierpark Berlin war die erste Patientin, die im weltweit modernsten Hochleistungs-Computertomographen (CT) in der Veterinärmedizin am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin gescannt wurde. Nicht nur für Menschen – der Canon CT Aquilion ONE ermöglicht faszinierende virtuelle Einblicke in das Innere von Tieren und eröffnet für die Wildtierforschung neue Untersuchungsgebiete. Die Einsatzbereiche erstrecken sich von der Evolutionsmorphologie über die Veterinärmedizin bis hin zur Forensik. mehr >


    vip-post022at-36-39

    Canon MRT UND CT IN EINER DER GRÖSSTEN TIERKLINIKEN DEUTSCHLANDS

    Die Tiermedizin hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Die Nachfrage nach spezialisierten Behandlungen ist deutlich gestiegen. Diese Entwicklung macht auch vor der Tierklinik Hofheim, einer der größten Kleintierkliniken in Deutschland, nicht halt. Vor 18 Jahren gegründet, ist sie stetig gewachsen. 130 Mitarbeiter, davon 47 Tierärzte, decken heute mithilfe modernster Geräte für Diagnostik und Therapie alle relevanten Fachbereiche der Kleintiermedizin ab. Canon sprach mit Dr. Markus Tassani-Prell über die Bedeutung der Bildgebung für die Veterinärmedizin sowie über den Neubau der Klinik, der im August 2016 bezogen wird. mehr >


    vip-post022at-40-43

    MR-ANGIOGRAPHIE: EIN QUANTENSPRUNG IN DER BILDGEBUNG

    Mit Weihwasser gesegnet ging im September der deutschlandweit erste MRT Vantage Titan 3T mit Saturn-Gradienten im Klinikum Frankfurt (Oder) ans Netz. Mit dem neuen System wird Chefarzt Andreas Schilling vor allem das neurovaskuläre Zentrum ausbauen.

    Stille Wasser sind tief. Das Sprichwort besagt ursprünglich, dass ein ruhiges Gewässer ungeahnte Tiefen oder starke Strömungen enthalten kann, selbst wenn man diese nicht sieht. So verhält es sich mit Frankfurt an der Oder. Im Osten an der polnischen Grenze gelegen erinnert die Geburtsstadt des Dichters Heinrich von Kleist mit seinem typisch sozialistischen Stadtbild zunächst an alte Zeiten. mehr >


    vip-post022at-44-47

    OFFEN FÜR INNOVATIONEN

    Als Universitätsklinikum setzt das Krankenhaus Tulln auf das Aplio 500, denn höchste Qualität, Flexibilität und Skalierbarkeit sind wichtige Voraussetzungen, um mit der modernen Ultraschalldiagnostik Schritt zu halten.

    Die Radiologie am Universitätsklinikum Tulln versorgt mit bildgebender Diagnostik und Interventionen schwerpunktmäßig den Großraum Tulln nördlich der Bundeshauptstadt Wien. Die radiologische Versorgung umfasst die gesamte Magnetresonanztomographie, die Computertomographie, die Ultraschalldiagnostik, das konventionelles Röntgen sowie die diagnostische und interventionelle Angiographie. mehr >


    vip-post022at-48-51

    DIAGNOSTISCHE OPTIONEN VOM SCHEITEL BIS ZUR SOHLE

    Oberarzt Univ.-Prof. Dr. Peter Marschang von der Universitätsklinik für Innere Medizin III Innsbruck beschreibt Einsatzgebiete und neue Möglichkeiten dank neuer Technologien am Beispiel des Aplio 500 Ultraschallgerätes, das seit rund sechs Monaten hier im Einsatz ist.

    Oberarzt Univ.-Prof. Dr. Peter Marschang: »Die Bildqualität ist einfach unschlagbar. Wir sehen Engstellen in den Gefäßen im Bein oder Beckenbereich besonders gut, aber das Gerät leistet auch besondere Dienste, wenn es… mehr >


    vip-post022at-52-55

    PRÄNATALMEDIZIN AUF HÖCHSTEM NIVEAU AM BÜRGERHOSPITAL FRANKFURT

    PD Dr. Franz Bahlmann ist Chefarzt der Frauenklinik am Bürgerhospital Frankfurt und Experte für Ultraschalldiagnostik und Pränatalmedizin. Dank innovativer Technik können hier Krankheiten, strukturelle Fehlbildungen und chromosomale Anomalien frühzeitig erkannt werden. Für die pränatale Diagnostik, wie etwa die Darstellung des fetalen ZNS, sind eine hohe Auflösung und exzellente Bildqualität entscheidend. Dr. Bahlmann und sein Team arbeiten aus diesem Grund mit fünf Ultraschallsystemen aus der Aplio Serie von Canon. mehr >


    vip-post022at-56-58

    JE FRÜHER, DESTO BESSER

    In den letzten Jahren hat sich das fetale Organ-Screening zunehmend vom zweiten ins erste Trimenon verschoben. Die Entwicklungen in der pränatalen Ultraschallmedizin ermöglichen tatsächlich auch schon zu einem solch frühen Zeitpunkt eine präzise Diagnostik. VIP-Post sprach mit Prof. Dr. Ralf Schild, Hannover, über die technischen und diagnostischen Herausforderungen dabei. mehr >


    vip-post022at-59

    SONDENAUFBEREITUNG IM TAUCHDESINFEKTIONSSYSTEM

    Mit dem Tauchdesinfektionssystem erzielen Sie eine kompromisslose Desinfektion Ihrer Sonden. Es sichert für Sie und Ihre Patienten die perfekte Hygiene in Bereichen, in denen es darauf ankommt, und wird den Hygieneanforderungen des RKI und des BfArM vollumfänglich gerecht. mehr >


    vip-post022at-60-61

    PALPATION MIT ULTRASCHALL – DIE SCHERWELLEN-ELASTOGRAPHIE (SWE)

    Konventionelle Methoden zur Diagnose von chronischen Lebererkrankungen mit Ultraschall umfassen die B-Bilddarstellung, die Analyse der Grauwertverteilung mit ASQ sowie den Dopplermode zur Erfassung der Flussverhältnisse und die Anwendung von Kontrastmittel zur Beurteilung der Anflutungszeiten in den unterschiedlichen Lebergefäßen. mehr >


    vip-post022at-62-65

    WELLEN STATT STRAHLEN

    Der Weißenfelser Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurg Dr. Oliver Knauer untersucht seine Implantat-Patienten mit dem Ultraschall, statt sie zu röntgen. So will er Strahlenschäden bei seinen Patienten vermeiden.

    „Ich werde ärztliche Verordnungen treffen zum Nutzen der Kranken nach meiner Fähigkeit und meinem Urteil, hüten aber werde ich mich davor, sie zum Schaden und in unrechter Weise anzuwenden.“ mehr >


    vip-post022at-66-69

    MEHR PFERDESTÄRKEN IN DER DIAGNOSTIK

    Am Niederrhein, im Westen von Nordrhein-Westfalen und nahe der niederländischen Grenze, liegt das deutsche Mekka für Pferde-Fans und Reitsportfreunde. Namhafte Spitzen-Dressurreiter und Trainer stammen aus der Region, zahlreiche renommierte Gestüte und Reitställe finden sich hier. Da liegt es auf der Hand, dass an die tierärztliche Versorgung allerhöchste Ansprüche gestellt werden. Für Dr. Arnold W. Hülsey, Leiter der Pferdeklinik Kerken, geht damit neben der medizinischen auch eine technologische Exzellenz einher. mehr >


    vip-post022at-70-72

    DER MENSCH IM MITTELPUNKT

    In der Praxis von Univ.-Prof. Dr. Norbert Gritzmann ist das Aplio 500 Ultraschallsystem von Canon seit etwas mehr als einem Jahr im Einsatz. Dass eine echte Koryphäe wie Univ.-Prof. Dr. Gritzmann auf dieses System setzt, verrät bereits viel über die Funktionsbreite. Der Kursleiter für Ultraschallseminare stellt nämlich hohe Anforderungen an die Medizintechnik – als Radiologe wie auch als Lehrer.

    Die Praxis von Univ.-Prof. Dr. Norbert Gritzmann in Wien 22 deckt das gesamte radiologische Spektrum ab und setzt einen dezidierten Schwerpunkt auf Ultraschalldiagnostik. mehr >


    vip-post022at-73

    HIKARI – DAS ERSTE PLUSENERGIE-GEBÄUDE IN EUROPA!

    Der von dem japanischen Architekten Kengo Kuma konzipierte Immobilienkomplex ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von zwischen Bouygues Immobilier SLC, der Stadt Lyon, der japanischen Agentur Nedo und Canon.

    HIKARI, was auf Japanisch „Licht“ bedeutet, soll mehr Energie produzieren, als benötigt wird, d. h. die Energieerzeugung übersteigt um 0,2 % den Verbrauch von 1.400 MWh. mehr >


    vip-post022at-74

    Canon OFFIZIELLER SPONSOR DER RUGBY-WM 2015

    Bereits zum dritten Mal in Folge, nach 2007 und 2011, ist Canon auch 2015 wieder offizieller Sponsor der Rugby-Weltmeisterschaft in England und Wales. Die Rugby-WM fand vom 18. September bis 31. Oktober 2015 statt – im Rahmen des Turniers wurden über 48 Spiele ausgetragen.

    Canon unterstützt die Veranstaltung in zahlreichen Bereichen wie soziale Infrastruktur, IT-Ausrüstung und natürlich im Bereich der medizinischen Bildgebung. mehr >


    vip-post022at-75

    CAMBRIDGE RESEARCH LABORATORY

    Das Cambridge Research Laboratory war mit seiner Gründung 1981 das erste eigene Übersee-R&D-Labor von Canon. Die primäre Aufgabe war die Durchführung von wissenschaftlichen Studien im Bereich „Semiconductor Technology“.

    Der Standort in Cambridge, nahe den renommierten Universitäten, wurde gewählt, um Kooperationen mit führenden Wissenschaftlern zu fördern. mehr >


    vip-post022at-76-79

    OPTIMALE PATIENTENVERSORGUNG IM HYBRID-OP

    Hybrid-OPs stehen für die medizinische Behandlung der Zukunft. Neben der modernen Grundausstattung des OP-Raumes ermöglicht ein fest installiertes Angiographiesystem gleichermaßen eine medizinische Bildgebung auf höchstem Niveau – Diagnose und Therapie können unter OP-Bedingungen parallel stattfinden.

    Durch die fließenden Arbeitsabläufe verkürzen sich die Eingriffszeiten. Insbesondere in kritischen Situationen können die Mediziner schneller fundierte Entscheidungen treffen. mehr >


     

    Visions – Übersicht

    Magazin für Medizintechnik

    Mit unserem optisch erneuerten Kundenmagazin visions, vormals VIP­ Post, stellen wir Ihnen regelmäßig die wichtigsten Neuerungen im Bereich der bildgebenden Diagnostik aus dem Hause Canon vor, als Teil der Canon Gruppe. Dabei ist es uns ebenso wichtig, Ihnen technische Hintergründe der Innovationen zu erläutern, wie auch Anwender zu Wort kommen zu lassen, die diese Innovationen in Ihrer täglichen Arbeit nutzen und ihre Erfahrungen schildern. Viel Spaß beim Lesen!

    Erhalten Sie kostenlos die gedruckte Ausgabe an »






    Prospekte und Visions Magazin






    Visions Magazin anfordern:

    Fordern Sie unser kostenloses Visions-Kundenmagazin an und erfahren Sie das Neueste über unsere Großgeräte und Ultraschall:

    Visions 7 - Magazin für Medizintechnik

    Senden Sie mir bitte kostenlos und unverbindlich zweimal im Jahr das Visions Magazin zu.

     

    Zur Online-Version der aktuellen Visions »

    Prospektmaterial anfordern zu:


    Ihre Kontaktdaten:









    Anmerkungen oder Wünsche:

     
    Spamschutz* - Bitte Zahl als Antwort eingeben:
     

    Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzerklärung zu lesen.

    Bitte klicken Sie nur einmal auf »Jetzt anfordern« nachdem Sie alle Pflichtfelder (*) ausgefüllt haben. Die Datenübermittlung kann einige Sekunden dauern.